REISEN UND AUSFAHRTEN

REISEN UND AUSFAHRTEN

Malediven

02.03. – 17.03.2024

Tauchsafari in die schönsten Atolle der Malediven.
Der Name des Safaribootes ist „Southern Cross“. Maximal 20 Personen, in Zweibettkabinen.
3 Tauchgänge pro Tag

Reiseplan:
Samstag 02.03.2024
Abflug Hamburg oder Berlin oder individuell

Sonntag 03.03.2024
Ankunft Male
Transfer mit Dhoni zur Southern Cross

Samstag 16.03.2024
Abflug

Sonntag 17.03.2024
Ankunft in Hamburg oder Berlin
nur 2.850,– pro Person

zzgl. Trinkgeld und Flug sowie Getränke (Wasser inkl.)

Zusätzlich sind 84,-US$ in bar pro Person mitzubringen und am 1.Tag an Bord zu zahlen! (Green Tax 14Tage x 6,-US$ pro Tag)

In einer Standart-Doppelkabine
(Flug ca. 800,– bis 1000,–)

Zypern Wrack Tour 2024

29. Juni – 06. Juli 2024

Ihr wollt eines der besten Wracks der Welt betauchen, mit Guides die sich dort blind auskennen und das innerhalb eurer Ausbildung und Grenzen? Dann kommt im Sommer 2024 mit nach Zypern und betaucht mit uns die Zenobia. Sie zählt du den „Top 3-Wracks“ weltweit. Mit einer Länge von 180 Meter liegt die Zenobia zwischen 15 bis 42 Metern Tiefe. Sie beherbergt noch immer mehr als 100 Fahrzeuge – samt ihrer Ladung. Sporttaucher können innerhalb ihrer Nullzeit begrenzte Wrackpenetration (innerhalb der Tageslichtzone) durchführen. Solltet ihr das Wrack nicht penetrieren wollen, gibt es außerhalb des Wracks mehr als genug zu entdecken. Technische Taucher können tiefe, dekopflichtige Wrackpenetrationen durchführen -wenn entsprechend ausgebildet. So oder so: bei diesem Wrack kommt jeder auf seine Kosten. Neben der Zenobia gibt es noch die Elpida, ein rund 70 Meter langes Wrack, welches vor ein paar Jahren versenkt wurde und mehrere kleinere 50–30 Meter Wracks.

Geplanter Ablauf:

  • -Flug von Hamburg (Wahlweise Business oder Economy Class)
  • -Transfer vom Flughafen
  • -Unterkunft im Hotel mit Doppelzimmer inkl. Frühstück (das Hotel hat einen Pool und liegt nahe am Strand)
  • -2 Tauchgänge vom Land, einer davon im Musan Statuen Museum -9 Tauchgänge vom Boot (8 Zenobia, 1 Elpida, alle mit EAN28)
  • -Nachmittags frei

Was müsst ihr mitbringen:

  • -Mindestens OWD mit Deep und Nitrox Zertifizierung -> solltet ihr diese Kurse noch nicht haben, sprecht uns an und wir führen diese Kurse vor der Reise mit euch durch

Extras:

  • -weitere Tauchgänge gegen Aufpreis möglich
  • -Ausbildung möglich (Wrack und XR/Deco-Kurse bieten sich an) -Scooter
  • -18L Tanks
  • -CCR Kits sind vorhanden, sprecht uns hier bitte vorher an

Kosten Sporttaucher (REC): 1020€ plus Flugkosten

Kosten Tectaucher (TEC): 1280€ plus Flugkosten

Das Kleingedruckte:

Starker Wind und Wellengang können die Bootstauchgänge unsicher und damit undurchführbar machen. Wir werden in einem solchen Fall auf Landtauchgänge ausweichen oder diese an einem Nachmittag nachholen, wenn möglich.

Noch 14 Plätze frei

Tauchsafari auf der MY Red Sea One –  Süden

19.10. – 26.10.2024

Im tiefen Süden des ägyptischen Rotes Meeres liegen die wunderschönen St. Johns Riffe. Diese Riffe werden nur von Safaribooten aus angefahren und sind noch weitaus unberührter als die nördlicheren Tauchgebiete. Hier kommen sowohl Safari-Neulinge als auch sehr erfahrene Taucher auf ihre Kosten. Es gibt flache und geschütze Plätze mit Canyons, Korallengärten und toll bewachsenen Ergs genauso wie anspruchsvollere Plätze mit Steilwänden, Strömungen und einer guten Chance auf Großfischbegegnungen.

Die Fury Shoals liegen zwischen dem Startpunkt Marsa Alam und den St. Johns-Riffen. Auch hier werden wir einige Tage wunderbare Tauchgänge erleben. Delfine, Schildkröten, Haie, alles ist möglich – und ganz sicher viele bunte Fische. Diese Tour ist sehr abwechslungsreich, auch mehrere Nachttauchgänge können durchgeführt werden.

Tauchplätze, die auf dieser Tour meistens angefahren werden: Shaab Claudio, Shaab Maksour, Sataya Reef, Habili Ali, Gota Kebira, Umm Arouk, St. Johns Caves uvm.

Preis:

  • 900,- EUR pro Person in Unterdeck Ausgebucht
  • 1000,- Hauptdeckkabine (2 Einzelbetten) Ausgebucht
  • 1.050 EUR pro Person in Oderdeckkabine (Doppelbett) Ausgebucht
  • 1.200 EUR pro Person in Suite mit Panoramablick (Kingsize-Doppelbett) Ausgebucht

Im Safaripreis ist enthalten:

  • Transfer ab Flughafen Marsa Alam / Hurghada zum Schiff und zurück
  • Unterbringung in ½ Doppelkabine mit Klimaanlage und Bad (Dusche, WC)
  • evtl. letzte Nacht im Hotel (abhängig vom Belegungsplan des Schiffes)
  • Vollpension – 3 Hauptmahlzeiten plus leckere Snacks
  • Tee, Kaffee, Wasser, Säfte, Softdrinks
  • 3-4 Tauchgänge pro Tag, letzter Tag: 2 Tauchgänge
  • 12 Liter Alu-Tauchflasche, Blei
  • Nitrox (28-32%) bei entsprechender Zertifizierung
  • Ortskundige Guides

Weitere Kosten vor Ort:

Nebenkostenpaket (Tauch- und Riffgebühren, Marinagebühren, Treibstoffzuschläge): 175 EUR pro Person.

Visum 25 USD (status 08/2023)

Trinkgeld für Guides und Crew (Empfehlung ca.100 EUR pro Gast).

Red Sea One
IMG_20210319_225238
P1220030-Red-Sea-One
P1220046-Red-Sea-One
P1220081-Red-Sea-One
P1220089-Red-Sea-One
P1220105-Red-Sea-One
P1220109-Red-Sea-One
P1220112-Red-Sea-One
P1220116-Red-Sea-One
P1220123-Red-Sea-One
P1240080-scaled
Unterdeck2021-1024x576
Hautpdeck2021-1024x576
Oberdeck2021-1024x576
Highdeck2021-1024x576

Ausgebucht

Lasse dich auf die Nachrückerliste setzen

Technische Daten des Schiffes:

Baujahr: 2005, Umbau: 2021, letzte Renovierung 2023
Länge x Breite:    38m x 8,10m
Motoren: Generatoren: 2 CAT V6 535 bhp 3 Generatoren mit 30KW, 80KW und 100KW

Frischwasser: 18.000 Liter Tank + Frischwasser-Aufbereitungsanlage

Tauchen: 32 x 12 Liter Aluminium Tanks, Nitrox bis EAN 32 inklusive

Mit Aufpreis (35,- Eur) und Voranmeldung: 15 Liter Stahl-Tanks

Auf dem Tauchdeck befindet sich eine Ladestation für Lampen, Kameras, etc. Ein Speedboot und ein Zodiac sind bei den Touren immer mit dabei.

Endlich nach Indonesien

01.Februar 2025 – 16. Februar 2025

Gebannt von einer lebendigen und fesselnden Unterwasserarena

Tauchen Sie ein in ein neues, leidenschaftliches Ambiente in einem Qualitätsresort mit atemberaubendem Blick über die Bucht von Palu und erleben Sie spektakuläre Tauchgänge. Das Prince John Dive Resort liegt an der Küste von Donggala inmitten einer tropischen Welt von herrlicher Schönheit und bietet ein unvergleichliches Urlaubserlebnis für Taucher, Abenteurer, Einzelpersonen, Gruppen und Familien.1990 gegründet, ist das Resort seither ein Rückzugsort für Anfänger und professionelle Taucher sowie für naturbegeisterte Enthusiasten gleichermaßen. Taucher können sich darauf verlassen, dass sie an erstklassigen Plätzen in der Region Donggala unvergleichliche Tauchgänge erleben und von einigen der erfahrensten Tauchlehrer, Divemaster und Mitarbeiter des Resorts freundlich und persönlich betreut werden.

Die Bilder wurden überwiegend von Dirk Peters auf seiner Scoutingtour gemacht

Noch 3 Plätze frei

Lassen Sie sich von Ihrem komfortablen Bungalow am Strand von einem spektakulären Meerblick verzaubern

Mares Horizon – Rebreather TESTEN

Save the Date

  • 17. & 18 August 2024

  • bei uns auf der Basis

Tauchbegeisterte aufgepasst!

Tauche in eine Welt der Stille ein und erlebe das Gefühl der Schwerelosigkeit wie nie zuvor!

Hast du schon immer davon geträumt, lautlos durch das Wasser zu gleiten? Deine Chance ist jetzt gekommen!

Dieses Wochenende haben wir die einzigartige Gelegenheit, mit Mares und ihrem halbgeschlossenen Kreislaufgerät das Tauchen auf eine ganz neue Ebene zu heben.

Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen für dieses exklusive Erlebnis, also zögere nicht lange! Melde dich sofort per E-Mail an, um sicherzustellen, dass du dabei bist.

Dieser Kurs bietet nicht nur ein unvergessliches Abenteuer, sondern kann auch zur Zertifizierung angerechnet werden, um deine Tauchfähigkeiten aufzuwerten.

🎟️ Eventpreis: Nur 149,- EUR

Verpasse nicht die Chance, Teil dieser außergewöhnlichen Unterwassererfahrung zu sein! Melde dich jetzt an und sichere dir deinen Platz.

Wir freuen uns darauf, mit dir in die Tiefen abzutauchen!

MiG 17 & Lastensegler

  • 24.02.24
  • oder immer nach Vereinbarung ab 4 Personen

Im Schweriner Außensee erwartet euch ein besonders seltenes Relikt der russischen Besetzungszeit. Das Flugzeugwrack einer mutmaßlichen MIG-17 galt lange Zeit als Legende, bevor es 2013 endgültig gefunden wurde. Aufgrund der exponierten Lage im nördlichen Schweriner See muss man für diese Ausfahrt etwas mehr Zeit einplanen. Dafür wird man mit einem unvergesslichen Tauchgang an einem besonderen Technik-Denkmal belohnt. Die MIG ist 1954 abgestürzt.

Heute steckt der Aluminiumrumpf wie ein Dartpfeil im 17 Meter tiefen Grund. Das Wrack ist vollständig von kleinen Muscheln besiedelt. Dennoch sind Details wie das Leitwerk sowie Reste von Leitungen und Instrumenten deutlich erkennbar. Eine Tragfläche ist weiterhin mit dem Rumpf verbunden und ragt wie eine metallene Mauer halb im Schlick versunken hervor. Die andere Tragfläche liegt wenige Meter neben dem Wrack und zeigt den noch deutlich erkennbaren roten Russenstern.

Lastensegler – ein historisches Wrack in Top-Zustand Kennt ihr eigentlich schon unser schönstes Wrack? In nur wenigen Boots-Minuten fahren wir euch zum Wrack eines historischen Lastenseglers vor der Insel Ziegelwerder. Das knapp 27 Meter lange Schiff liegt in maximal 18 Metern Tiefe auf ebenem Kiel – und verspricht erstklassiges Wracktauchen.

Feldberg Wochenende

14.06. – 16.06.2024

An diesem Wochenende wollen wir wieder unser LEGENDÄRES Feldberg-Wochenende veranstalten. Am glasklaren Wasser der Feldberger Seenplatte werden wir zelten. Abends werden wir uns dann die schönsten Tauchgeschichten, am Lagerfeuer, erzählen.

Dieses Jahr planen wir einen Besuch der Torpedoversuchsanstalt Neubrandenburg am Tollensesee. Übernachten werden wir jedoch wieder an unserer bekannten Stelle am Breiten Luzin.

Die Fahrzeit beträgt 30 Minuten.

Eine Ausfahrt mit 15 Mann ist möglich.

Wir werden mit zwei Booten und einer Plattform in See stechen.

Tauchbegleitung ist ebenfalls sichergestellt.  3-4 Gruppen sind angebracht. So können wir auch unterschiedliche Tauchplätze ansteuern.

Die Kosten pro Taucher für einen Tauchgang betragen 30€.“

5 Plätze sind noch frei